Montag, 29.04.2019 - Wett Tipps heute zu den Spielen der Serie A

Auch wenn Juventus die Serie A dominiert und bereits jetzt nicht mehr einzuholen ist, bietet die Liga dennoch interessante Spiele für eure Wetten. Holt euch hier eure kostenlosen Wett Tipps heute und Spieleanalysen zu den beiden Spielen am Montag.

 

Sichert euch jetzt einen Sportwetten Bonus und holt noch mehr aus euren Tipps heraus!

Atalanta gegen Udinesse - Wett Tipps heute

Wett Tipps heute

Atalanta

 

29. Apr.

19:00 Uhr

 

Wett Tipps heute

Udinesse


Atalanta will mit einem Sieg gegen Udinese im Stadion Atleti Azzurri d'Italia in der Serie A weiter vorankommen. Atalanta hatte in der Saison 2018/2019 Höhen und Tiefen, aber im weiteren Verlauf der Saison müssen sie am alles geben, um einen Platz in den Top-4 zu erreichen. Die Orobici gelten als besonders starke Heimmannschaft und da Udinese nicht als guter Reisender angesehen wird, geht unser Wett Tipp heute an Duvan Zapata und Co. Die Zebrette kämpfen hart gegen einen Abstieg in die Serie B an, aber wie bereits erwähnt, ist ihre Auswärtsbilanz alles andere als gut, was der Hauptgrund dafür ist, dass wir versucht sind, unser Geld auf die Gastgeber zu setzen. In ihrem letzten Heimspiel spielte Atalanta gegen Empoli ein torloses Unentschieden.

 

Wett Tipp heute: 

Atalanta

Mannschaftsportrait: Atalanta

Atalanta Bergamasco Calcio, besser bekannt als Atalanta Bergamo, ist ein italienischer Fußballverein aus Bergamo, der 1907 gegründet wurde und heute in der Serie A aktiv ist. Der Verein veranstaltet seine Heimspiele im Atleti Azzuri d'Italia Stadion mit einer Kapazität von 27.000 Sitzen. Die Clubfarben von Atalanta Bergamo sind blau und schwarz. Atalanta Bergamo trägt den Spitznamen Nerazzuri, der mit Inter Mailand identisch ist. Der größte Erfolg von Atalanta Bergamo war 1963, als der Verein den nationalen Cup (Coppa Italia) gewinnen konnte. Atalanta gewann die Serie B dreimal (1959, 1984, 2006 und 2011). In Europa erreichten sie das Halbfinale des Europacups 2.

Spielerportrait: Etrit Berisha

Etrit Berisha ist ein albanischer Torhüter, der am 10. März 1989 in Prishtina geboren wurde und im Laufe der Jahre zu einem wichtigen Spieler der albanischen Nationalmannschaft geworden ist. Nachdem Berisha seine Jugendkarriere in seinem Heimatland begonnen hatte, trat er als Youngster in die schwedische Mannschaft ein und konnte sich schnell auf A-Niveau beweisen, indem er 90 Liga-Auftritte erzielte und sogar 3 Tore aus dem Elfmeter erzielte. Die beeindruckenden Leistung im schwedischen Allsvenskan brachten ihm im Sommer 2013 einen lukrativen Wechsel nach Lazio und seitdem konkurriert er mit Federico Marchetti um einen Startplatz im Stadio Olimpico, wo er in den ersten drei Jahren des Vereins fast 40 Liga-Auftritte feierte. Berisha hat auch für die Biancocelesti in Coppa Italia und der Europa League gute Leistungen gezeigt und Albanien bei der Qualifikation für das erste Finale der Europameisterschaft unterstützt. Der talentierte Torhüter verbrachte während der erfolgreichen Qualifikation jede Minute auf dem Platz und sorgte dafür, dass sein Name in die Geschichtsbücher der albanischen Nationalmannschaft aufgenommen wurde.

Fiorentina gegen Sassuolo - Wett Tipps heute

Wett Tipps heute

Fiorentina

 

29. Apr.

21:00 Uhr

 

Wett Tipps heute

Sassuolo


Im Stadio Artemio Franchi wird am Montag das Fußballspiel zwischen Fiorentina und Sassuolo stattfinden. Fiorentina lieferte am Wochenende gegen Juventus in Turin eine gute Leistung ab, haben aber bedauerlicherweise schlussendlich dennoch verloren. Fiorentina hat mehrmals nur knapp verfehlt, weshalb wir zuversichtlich sind, dass sich 34. Spieltag gegen Sassuolo alles geben werden. Die Neroverdi hingegen konnten die letzten drei Liga-Spiele nicht gewinnen, sitzen aber immer noch in der Mitte der Serie A-Wertung. Sassuolo zeigt zu Hause viel bessere Leistungen als auf Reisen und da die Viola bei der 1:2-Niederlage gegen die Bianconeri Charakter gezeigt hat, geht unser Wett Tipp heute an die Heimmannschaft. Als sich die beiden Teams in der vergangenen Saison im Stadion Artemio Franchi trafen, feierte Fiorentina einen 3:0-Sieg gegen Sassuolo.

 

Wett Tipp heute: 

Fiorentina

Mannschaftsportrait: Fiorentina

AC Fiorentina wurde am 29. August 1926 nach einer Fusion zwischen Libertas und CS Firenze gegründet. Derzeit spielt Fiorentina seine Heimspiele im Stadio Artemio Franchi in Florenz, das bis zu 47.282 Fans beherbergen kann. Das Stadion wurde 1931 von Pier Luigi Nervi gebaut. Der erste Preis, den Fiorentina je erhielt, war die CoppaItalia in der Saison 1939/1940. Das erste Scudetto war 1955/1956. Einer der wichtigsten Spieler dieser Saison war der Brasilianer Juninho. Im Jahr 1996 wurde er als bester Spieler der Vereinsgeschichte ausgezeichnet. Ein Jahr später verlor Fiorentina das Halbfinale im Europacup 1 gegen Real Madrid. In dieser Zeit gewann Fiorentina den Europan Cup 2 gegen die Glasgow Rangers und die Coppa Italia. Insgesamt gewann Fiorentina zweimal den Ligatitel. Wichtige Fußballspieler, die für Fiorentina gespielt haben, sind: Batistuta, Baggio, Effenberg, Laudrup, Mijatovic und Rui Costa.

Spielerportrait: Giovanni Simeone

Giovanni Simeone ist ein Produkt der River Plate Football Academy. Simeone spielte von 2014 bis 2016 für Los Millonarios auf Senior Level und zog im Sommer 2016 nach Genua. Der ehemalige Mann von River Plate erzielte am 25. September 2016 bei einem 1:1-Unentschieden gegen Pescara sein erstes Tor für den Verein. Zwei Monate später erzielte er beim 3:1-Sieg gegen den Riesen Juventus der Serie A einen Treffer. Der erfolgreiche Angreifer erzielte in 35 Spielen 12 Tore für den Rossoblu in der Saison 2016/2017 Serie A und so beschlossen die Häuptlinge der Fiorentina, ihn am Ende der Saison zu verpflichten. Der Sohn von Atletico Madrid Chef Diego kam mit einem Fünfjahresvertrag zur Viola. Giovanni wurde am 5. Juli 1995 in Madrid geboren und ist aufgrund seiner doppelten Staatsbürgerschaft berechtigt, sowohl Argentinien als auch Spanien auf Seniorebene zu vertreten. Es sei darauf hingewiesen, dass er in 12 Auftritten für die argentinische U20-Mannschaft 12 Tore erzielte und La Albiceleste beim Gewinn der südamerikanischen Jugendfußballmeisterschaft 2015 half.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0