Champions League Analyse der Gruppe G

Die Gewinner der Champions League der vergangenen Saison und einer der Halbfinalisten des Wettbewerbs machen die Hälfte der Teilnehmer in Gruppe G aus. Das sorgt für interessante Sportwetten. Es ist daher verständlich, dass sowohl Real Madrid als auch Roma sich bemühen werden, um auch in diesem Jahr wieder in die K.o.-Phase zu kommen.

 

Im Weg stehen ihnen ein durchwachsener CSKA Moskau aus Russland und eine relativ unbekannte Viktoria Plzeň aus Tschechien - Teams, die gerne die Rolle des Underdogs übernehmen.

 

Auf dem Papier sieht die Gruppe G relativ klar aus, aber wird das Teamquartett in der Reihenfolge enden, in der die Leute es erwarten? Hier unsere Analyse der Top 3 Clubs in Gruppe G – unsere Tipps für Sportwetten. Holt euch euren Wettbonus ohne Einzahlung

Real Madrid

2018 war für Real Madrid bisher ein Jahr, in der eine Ära begann, als auch eine Ära endete. Als erstes Team, das seit dem Umbau des Turniers Anfang der 90er Jahre dreimal in Folge die Champions League gewann, verabschiedete sich Real von zwei seiner Lieblingsspieler.

 

Manager Zinedine Zidane entschied sich, seinen Einsatz als Real-Manager zu beenden und ein hochkarätiger und legendärer Angreifer, Cristiano Ronaldo, verließ ebenfalls den Club, um mit Juventus in der Serie A neue Herausforderungen zu suchen. Ronaldos Wechsel nach Italien fühlte sich an wie eine wahre Machtverschiebung zwischen zwei der Fußball-Schwergewichte des Kontinents, doch Real wird hoffen, dass C. Ronaldos Abgang es anderen Spielern ermöglicht, aus seinem Schatten hervorzugehen.

 

Los Blancos wandte sich an den ehemaligen spanischen Trainer Julen Lopetegui, um den Verein nach Ronaldo neu aufzustellen und ihn am Vorabend der Weltmeisterschaft aus der Nationalmannschaft zu holen. Im Gegensatz zu Zidane ist Lopetegui ein systembasierter Coach, der Teams als Ganzes bildet, anstatt sich zu sehr auf die Brillanz des Einzelnen zu verlassen.

Real benutzte einen Teil des Ronaldo-Geldes, um endlich das Problem des Torhüters zu lösen und holte Thibaut Courtois von Chelsea. Los Blancos gab auch viel Geld für den vielversprechenden brasilianischen Angreifer Vinícius Júnior und den aufregenden jungen Rechtsverteidiger Álvaro Odriozola aus. Darüber hinaus holte Real Mariano Díaz aus Lyon zurück, obwohl es Zweifel an den Auswirkungen gibt, die die Rückkehr des 25-Jährigen haben wird, da er sich so intensiv um einen Platz in der ersten Reihe bemüht.

 

Auch ohne Ronaldo bleibt die Mannschaft von Real mit Stars übersät und voll von Seriengewinnern. Die erfolgreichste Mannschaft der Champions League aller Zeiten zählt zu den Favoriten für Sportwetten und kann in diesem Jahr wieder die Champions League gewinnen. Hier bekommt ihr euren Wettbonus ohne Einzahlung, um Sportwetten auf Real Madrid abzuschließen. 

Chancen bei Sportwetten auf Real Madrid

Real Madrid verfügt über Weltklasse-Spieler, die sich auf höchstem Niveau in jeder Position bewährt haben. Als angreifende Kraft sind sie fast unvergleichlich - sie haben in ihren letzten 34 Wettkämpfen in allen Wettbewerben nur ein einziges Mal kein Tor erzielt.

Risiken bei Sportwetten auf Real Madrid

Nachdem sie Ronaldo verloren haben, wird es interessant sein zu sehen, an wen sich Real wendet, wenn sie einen inspirierenden Match-Sieger in schwierigen Spielen brauchen. Gareth Bale hat die Fähigkeit, der neue Talisman des Teams zu sein, aber kann er die ganze Saison über fit bleiben?

Roma

Roma rückte vom Champions-League-Finale 2017/18 in greifbare Nähe und verlor knapp mit 7:6 über zwei Etappen gegen das Team der Premier League Liverpool. Nach einem turbulenten Sommer auf dem Transfermarkt wirkt das Team von Roma jedoch deutlich schwächer als in der vergangenen Saison. Holt euch euren Wettbonus ohne Einzahlung für Sportwetten auf Roma holen.

 

Die Giallorossi verloren ihr Mittelfeld, indem sie sich entschieden, Radja Nainggolan und Kevin Strootman, die nach Inter bzw. Marseille wechselten, zu verkaufen. Roma verkaufte auch Torhüter Alisson Becker nach Liverpool, um einen Rekordabschluss zu erzielen.

 

Der Kader im Stadion Olimpico drehte sich immer weiter, wobei die Anzahl der Spieler, die ein- und aussteigen, zweistellig war, bevor der Markt geschlossen wurde. Die bekanntesten Ankünfte waren Steven Nzonzi, Javier Pastore und Justin Kluivert, obwohl die Roma-Fans von dem Geschäft des Transfersupremo Ramón Monchi weitgehend unbeeindruckt waren.

Mit ihrem Team im neuen Look haben die Roma von ihren ersten vier Spielen der Serie A der Saison 2018/19 nur einen einzigen Sieg errungen. Der Druck beginnt zu steigen, und zahlreiche Berichte deuten darauf hin, dass Monchi bereits auf der Suche nach einem neuen Sprung ist.

 

Die Chancen der Giallorossi, ihren grandiosen Champions-League-Lauf der vergangenen Saison nachzuahmen, sind gering, obwohl das Glück sie in der Gruppenphase definitiv nicht verlassen hat.

Chancen bei Sportwetten auf Roma

Eusebio Di Francesco hat bei Roma einen fantastischen Teamgeist geschaffen. Die Giallorossi zeigten in der Champions League der vergangenen Saison ihre Entschlossenheit und schafften ein tolles Rückspiel, wo sie Barcelona im Viertelfinale schlugen. Im Halbfinale wiederholten sie fast den Trick gegen Liverpool. Ihre Fähigkeit, gegen Stärkere Mannschaften erfolgreich zu kämpfen, könnte wieder eine starke Waffe in den Knock-Out-Phasen sein. Holt euch euren Wettbonus ohne Einzahlung für Sportwetten auf Roma. 

Risiken bei Sportwetten auf Roma

Nach einer so großen Personalfluktuation im Sommer muss Eusebio Di Francesco noch viel tun, um ein festes Team und System zu finden. Taktische Unsicherheit und Experimente sind immer dann garantiert, wenn so viele neue Spieler auf einmal ins Team kommen. Di Francesco hat sich bemüht, eine Formel zu finden, die in den ersten Wochen der Saison 2018/19 funktioniert hat.

CSKA Moskau

CSKA Moskau tritt in diesem Jahr zum sechsten Mal in Folge in die Champions-League-Gruppenphase ein, obwohl das russische Team 2018/19 einen sehr veränderten Kader hat.

 

Die langjährigen Verteidiger Sergei Ignashevich, Vasili Berezutski und Aleksei Berezutski verließen im Sommer allesamt die Mannschaft und zerstörten damit auf einen Schlag die Fundamente der Mannschaft.

 

Die Entscheidung des Trios, zur gleichen Zeit in den Ruhestand zu gehen, hat eine defensive Kluft hinterlassen, die Manager Viktor Goncharenko noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.  Goncharenko hat mit den drei Spielern, die zusammen über tausend Einsätze hatten, drei starke Stammspieler verloren. CSKA kämpfte sich daher mit einem äußerst unerfahrenen Ersatzteam durch die Champions League-Gruppenphase. Auch der talentierte Mittelfeldspieler Aleksandr Golovin ging ab und wechselte nach einer beeindruckenden Leistung bei der Weltmeisterschaft in der Liga 1 nach Monaco.

 

Das Durchschnittsalter der Moskauer CSKA-Mannschaft ist dramatisch gesunken - die Mannschaft der Russen gehört zu den jüngsten in der gesamten Champions League.

 

Die Verjüngung hat allerdings auch sein Gutes. Die Situation kann CSKA zu einem viel aufregenderen Team machen, als wir es in den letzten Saisons gesehen haben. Sie sind die Favoriten, die im Rennen um einen Platz in der Europa League vor Viktoria Plzeň landen können, obwohl CSKA versuchen wird, den zweiten Platz zu erreichen.

Chancen bei Sportwetten auf CSKA Moskau

CSKA hat einige unglaublich talentierte junge Spieler im Mittelfeld und im Angriff. Das niedrige Durchschnittsalter des Teams bedeutet, dass viel Energie und Laufleistung in der Mannschaft vorhanden sein sollte. Holt euch euren Wettbonus ohne Einzahlung für Sportwetten auf CSKA. 

Risiken bei Sportwetten auf CSKA Moskau

Ohne Ignaschewitsch und die Berezutski-Brüder ist die Mannschaft von CSKA Moskau fast vollständig von hochkarätiger Erfahrung befreit. Viktor Goncharenko muss hoffen, dass seine jungen Spieler schnell lernen.

Viktoria Plzeň

Viktoria Plzeň gewann 2017/18 zum dritten Mal in vier Saisons die HET Liga in Tschechien und schlug Slavia Prag um sieben Punkte. Viktoria schaffte es gerade noch über die Linie, nachdem sie neun ihrer letzten achtzehn Ligaspiele gewonnen hatte. Sie haben gerade genug getan, um den fünften Champions League Antritt des Clubs zu sichern.

 

Viktoria gilt zu Recht als das schwächste Team in Gruppe G, was aber nicht bedeutet, dass man sie nicht als Bedrohung sehen sollte. Die tschechische Mannschaft hat für ihre Leistungen in der Europa League der vergangenen Saison viel Anerkennung erhalten. Plzeň schaffte es bis zu den letzten 16 Mannschaften des Wettbewerbs, wo sie schließlich nach Verlängerung durch Sporting CP eliminiert wurden.

 

Finanzielle Einschränkungen und eine verantwortungsbewusste Finanzpolitik bedeuten, dass Viktoria keine wesentlichen Veränderungen auf dem Transfermarkt vornehmen kann, obwohl Manager Pavel Vrba es gewohnt ist, in einem solchen Umfeld zu agieren. Unter Vrba spielt Viktoria einen progressiven, passstarken Fußballstil. Der Ansatz des talentierten Trainers hat dazu beigetragen, das Spiel in der Tschechischen Republik generell zu modernisieren.

 

Der dritte Platz in der Gruppe G wäre eine fantastische Leistung für diese Mannschaft, die sich in der Europa League wahrscheinlich mehr zu Hause fühlen würde. Sie haben vielleicht nicht die nötige Qualität, um dieses hohe Spielniveau zu erreichen.

Chancen bei Sportwetten auf Viktoria Plzeň

Viktoria Plzeň hat ein sehr stabiles Team, gefüllt mit Spielern, die das System von Pavel Vrba in- und auswendig kennen. Die kollektive Kontinuität in der Seite könnte ihnen helfen, besser als erwartet zu spielen. Holt euch euren Wettbonus ohne Einzahlung für Sportwetten auf Viktoria Plzeň.

Risiken bei Sportwetten auf Viktoria Plzeň

Während die Kernmannschaft relativ stark ist, gibt es für Viktoria Plzeň wenig Tiefe darüber hinaus. Wenn sich ein Spieler im Hauptkader Verletzungen zuziehen, muss Viktoria hart kämpfen.